Schaf- & Limousinzucht Kehrmann
Aktuelles

 

 

 

 

17. August 2019

 

Zuwachs in der Kinder-, bzw Kälberstube..!

Hier leckt Urda ihr erstes Kalb trocken. Die Kleine hat den Namen "Urmel" bekommen und ich freue mich riesig, dass Thomas und Sabine es rechtzeitig zur Geburt auf die "Mutterstation" geschafft haben. Von ihnen ist auch dieses gelungene Foto. Vielen Dank dafür!

 

Ihr Spielgefährte heißt Hadar. Er wurde schon am 24. Juli geboren und hatte die Geburt von Urmel genau beobachtet, scheinbar konnte er es kaum erwarten!

 

Ab sofort sind Urmel und Hadar mit ihren Müttern auf der Wiese gegenüber vom Eierhäuschen zu sehen.  

 

Gar nicht erwarten konnte es Namida. Sie hat mich am 30. Juli im Schutz der großen Herde auf der Wiese erwartet als kleine Überraschung.. Gelungen!

 

 

09. August 2019

 

Das ist mal ein beeindruckender Bulle, oder? ...das ist Horus, knapp 5 Jahre alt, und das Foto von ihm hat mir vor wenigen Wochen sein Besitzer zukommen lassen, verbunden mit den Worten, dass er sich "prächtig entwickelt" habe und eine "hervorragende Nachzucht" gebracht hat.

Geboren ist Horus am 15.10.2014 - bei mir.. und ich bin auf dieses Tier tatsächlich auch ein bisschen stolz. Bei der Bullenauktion in Meschede im Januar 2016 hat er dann sein neues Zuhause in der Eifel gefunden.

 

 

 

 

18. Juli 2019

 

Was soll ich sagen... - eigentlich war heute mal "Rasenschnitt" und "Obstbaumpflege" im Garten angesagt.

Aber: der Bauer von heute macht es sich leicht, schließlich habe ich für jede Aufgabe hochqualifiziertes, junges und dynamisches Personal..! Ein bisschen Aufsicht und ein paar motivierende Worte schaden aber auch nie und so war in Teamwork alles schnell und zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt. Danke, Mädels! :-)

 

 

 

11. Juli 2019

 

Die Sommersonnenwende liegt schon hinter uns - und die Vorbereitungen für den Winter laufen! :-D

...ganz so schlimm ist es ja noch nicht, aber der 1. Schnitt in der Silage- und Heuernte ist gut verlaufen und mit vereinten Kräften geht es richtig flott, ratzfatz ist der Anhänger schon wieder leer und das Heu im Lager.

Die Tiere verbringen bislang eine gute Zeit auf ihren Weiden und genießen momentan vor allem die leichte Abkühlung. Demnächst gibt es hier auch mal wieder ein paar Fotos von ihnen.

 

 

14. Juni 2019

 

Meine Jenny - ganz prominent! - guckt mich doch gestern aus der Zeitung an..?

Eine schöne Überraschung. 8-)

"Filius" ist übrigens Bela, jetzt knappe vier Monate alt und das Laufen am Berg hat ihm schon ein paar kräftige Muskeln beschert..

 

 

31. Mai 2019

 

Überschäumende Kraft und Lebensfreude, wenn es auf eine neue Wiese geht! Herrlich, oder? Da hat auch Dana ihre Freude beim Zuschauen..

 

Auch Deragon ist schon dabei. Nicht leicht im hohen Gras die Übersicht zu behalten, aber Mutter Nike und die "Tanten" passen gut auf!

 

 

26. Mai 2019

 

Es gibt einen neuen "Jüngsten"! Gestern Abend hat Nike mir ein Bullenkalb beschert! Eine Reihe von Zuschauern war dabei - und Inga hat den Namen "Deragon" ausgewählt. Ich freue mich!

Hier ein Foto von heute, noch ist er keine 24 Stunden alt und nach einer stärkenden Mahlzeit auch schon wieder schläfrig..

 

Ein paar Tage darf er jetzt Kraft sammeln und dann geht es direkt raus auf die Wiese zu den anderen.

 

18. Mai 2019

 

Heute ein paar aktuelle Bilder von den Weiden..:

Mit Aussicht auf den Hof kann auch die Jugend die ersten Sonnenstrahlen im frischen Gras genießen, manchmal auch mit ausgedehnter Mittagspause.

 

 

Rundherum alles im Blick!

 

..jedenfalls meistens. ;-)

 

Der Damenzirkel in Gevelsberg bettet sich in Margeriten - auch schön!

 

..und auch auf der Schwelmer Höhe lässt es sich aushalten.

 

 

07. Mai 2019

 

Endlich..! Die Weidesaison hat begonnen! Nicht nur am Hof stehen die ersten Tiere seit ein paar Tagen wieder Tag und Nacht draußen, auch in der Umgebung genießen schon ein paar das frische Grün...

...die Freude darüber ist unübersehbar..!

 

Dana wartet am Anhänger darauf, dass auch ihr Kalb rauskommt..

 

..und führt ihre Tochter Daja dann in den Genuss des Frühjahrs ein. - Offenbar schmeckt es!

 

Und fast scheint es als würde sie denen, die noch auf ihren Weideausgang warten müssen ein bisschen eine lange Nase machen.. ;-)

(dauert ja nicht mehr lang..)

 

 

20. April 2019

 

Ein bisschen verspätet möchte ich noch meine beiden Jüngsten im Stall vorstellen..

Das ist Merlin. Gut behütet von Mutter Aurelia lässt es sich fein vom Spielen und Toben mit den anderen Kälbern ausruhen..

 

Und das ist Usis. Beide wurden schon am 02. April geboren und stellen mittlerweile mit dem Rest der Bande den Stall liebend gerne auf den Kopf..

 

 

 

19. April 2019

 

Wir wünschen Ihnen schöne Ostertage!

Dana genießt die Sonne und freut sich am Eierhäuschen stets über Ihren Besuch. Und wenn Sie dann noch ein Leckerli oder eine kraulende Hand "übrig" haben... ist ihr Tag perfekt.   :-)

 

 

18. April 2019

 

...Neues von den Schafen..!

Wenn es den Kleinen in der Ebene zu langweilig wird..

 ...dann müssen die Mütter schonmal als Ausguck und Abenteuerspielplatz herhalten..! So ein Schaf ist ja zum Glück seeehr geduldig.. 

Diese beiden Fotos wurden mir von Herrn H. Junghans zur Verfügung gestellt.

Ich freue mich über die Schnappschüsse, vielen Dank!

 

 

22. März 2019

Hier mal ein paar Bilder vom heutigen Morgen. Noch leicht dösend, Blickrichtung Sonnenaufgang haben alle den Beginn des Tages genossen.

Und da ein Bild schöner als das andere ist, gibt es jetzt eine ganze Reihe Lämmer und Schafe.

 

 

 

 

Seite an Seite und die Morgensonne auf der Nase - wer würde es nicht genießen..?

Es ist aber auch wirklich schön "über den Dächern" von Gevelsberg..

 

 

So, und jetzt noch zwei besonders flauschige Fotos.. ;-)

 

Ein schönes Wochenende wünscht die ganze Herde !

 

 

15. März 2019

 

Bei dem derzeitig oddeligen Wetter wünschen Nala und Jolina allen Schnupfnasen "Gute Besserung!!"  ;-)

PS: Die Zahl der neugeborenen Lämmer am Stall ist heute bereits auf 12 gestiegen. Wer mal gucken möchte ist (nach telefonischer Absprache) herzlich eingeladen!

 

 

24. Februar 2019

Der Frühling zwinkert..! Und bei diesen angenehmen Temperaturen traut sich auch gleich ein bisschen Nachwuchs in die Welt.

Gestern Mittag hat Jenny ihr Bullenkalb auf die Welt gebracht, seit Tagen schon mit Spannung erwartet - und nach nur kurzem Überlegen von Frieda und Johann auf den Namen "Bela" getauft.. Ich freue mich über das kräftige Kerlchen!

 

Heute gab es dann ein Lämmchen bei meinen Schafen. Mutter und Kind genießen die Abendsonne..

...während sich die Verwandtschaft den Rücken wärmen lässt.. Ein Bild fast wie im Sommer...

 

 

14. Februar 2019

Der Schnee ist weg und passend zum Valentinstag ist es richtig sonnig geworden. Gestern ist es mit fleißiger Unterstüztung von Thomas und Jannis gelungen "Bauphase 2" des Hühnermobils fertig zu stellen, so dass meine Damen heute zum ersten Mal ihren Wintergarten nutzen konnten..! Ziemlich genau 1 Monat nach ihrem Einzug in das Mobil.

Nicht alle haben sich gleich nach draußen getraut, aber die Vorhut hat schonmal alles unter die Lupe genommen..

 

"Bauphase 3" wird dann noch ein Sandbad unter dem Mobil werden... Fotos folgen.

Hier übrigens mal ein Teil der heutigen Hennenarbeit - mit Abendsonne..:

...Appetit bekommen? :-)

Das Eierhäuschen am Hof freut sich rund um die Uhr über Ihren Besuch!

 

 

05. Februar 2019

Hier ein aktuelles Bild meiner Schafe im Schnee. Die Wolle hält warm - und das tägliche Heu schmeckt..

 

 

31. Januar 2019

 

Winterwunderland auf dem Strückerberg!

Die Kinder rodeln auf der Weide, die Hunde waren auch erstmal ganz aus dem Häuschen, der Streudienst hatte gut zu tun - und meine Schafe bekommen jetzt eine Extraportion.. 

 Et voilà: "Essen auf Rädern"!

 

Da lässt sich die Bande auch gar nicht lange bitten.. Nach kurzem Rufen hört man schon vielfaches Knirschen im Schnee und sie kommen aus der Dunkelheit spaziert.

 

Da kann man es sich schmecken lassen, ohne dass die Nase im Schnee kalt wird!

:o)

 

 

22. Januar 2019

 

Die Schafe genießen noch immer "die große Freiheit"..

Das mit der "großen Freiheit" lassen sich meine letztjährigen Lämmer auch nicht zweimal sagen und sind schon wieder unterwegs noch bevor das Foto gemacht ist..

Anders hingegen meine "Großen" in Sprockhövel..

..sie wissen ein gutes Foto von sich durchaus zu schätzen..

 ..und präsentieren sich mit dem hübschesten Lächeln, das man als Schaf so zu bieten hat! ;-)

 

 

15. Januar 2019

 

Es ist soweit!!

Nach Fertigstellung des neuen Hühnermobils sind heute die Junghennen eingezogen!

Ich bedanke mich bei allen, die mich in den vergangenen Wochen beim Bau dieses Mobils unglaublich stark unterstützt haben! Es war wirklich nicht immer einfach, aber mit Eurem Wissen und Eurer Tatkraft ist es toll geworden! Danke!!

Jetzt hoffe ich, dass meine Hühner sich im neuen Zuhause wohlfühlen und uns alle demnächst mit weiteren Eiern vom Strückerberg beglücken..

Was noch kommt: ein Scharrraum und ein Sandbad draußen unter dem Mobil.. Dieses Projekt wird aktuell noch umgesetzt, nach Fertigstellung gibt es auch dazu Fotos an dieser Stelle..

 

Zunächst aber jetzt ein paar Bilder des Stalls - noch ohne Hühner.

Der Boden ist mit Strohspänen eingestreut, rechts ist das Fenster, durch das die Hühner demnächst den Weg zum Scharrraum und ins Sandbad finden..

Nächstes Foto: die übrigen Etagen sind mit Gittern ausgebaut, oben befinden sich die Tränken, rechts hinter den Kunststofflamellen die Legenester in denen sich die Hühner ungestört dem Eierlegen widmen können.

Unter den Gittern befinden sich jeweils Kotbänder, mit denen der anfallende Mist nach außen abgefahren wird.

Hier drunter: von einem umlaufenden Futterband können die Hühner jederzeit picken.

Jetzt ein paar Aufnahmen, die wenige Minuten nach Einzug der Hühner entstanden sind..

Erstmal alles genauestens inspizieren..! "Hilde, watt sachste..?" ;-)

Auch ein paar wenige (und noch recht kleine) Eier wurden sofort gelegt. Diese landen auf einem Band, mit dem sie dann künftig von den Legenestern zum Verpacken bewegt werden..

Da so ein Umzug aber auch - oder gerade? - für ein junges Huhn erstmal aufregend ist, tut auch ein kleines Nickerchen am Mittag ganz gut.

Herzlich Willkommen und alles Gute den Neuen im Team Kehrmann..!

 

 

 

03. Januar 2019

 

Hier hat Sabine einen schönen Schnappschuss vom Mutter-Tochter-Gespann Umbrella und Uranka gemacht.. Danke. :-)

 

01. Januar 2019

Ein frohes - und vor allem gesundes - Jahr 2019!

Der kahlgeschlagene Strückerberg sorgte für gute Sicht und viele Besucher..

 

27. Dezember 2018

Jetzt gibt es endlich Fotos meiner beiden "Weihnachtspäckchen"!

Mit lautstarker Begrüßung wurde ich am 24.12.2018 morgens im Stroh bereits von Hetti erwartet.

 

Ulyxes kam am 26.12.2018 am Nachmittag auf die Welt.

Er brauchte ein bisschen Hilfe bei der Navigation, ist ansonsten aber wie Hetti direkt munter auf den Beinen..

 

 

26. Dezember 2018

Auch im Bullenstall waren die Tiere an den Weihnachtstagen sichtlich zufrieden..

 

 

Vielleicht gibt es wahre Freundschaft tatsächlich nur unter Männern..? ;-)

 

22. Dezember 2018

Meine Kühe, Schafe, Hühner, Dana und ich wünschen Ihnen allen einen gemütlichen vierten Advent und schöne Weihnachtstage..

 

 

Für die Festtage gibt es auch noch ein neues Stück Weide für die Sprockhöveler Schafe..

 

16. Dezember 2018

 

Die Sprockhöveler Schafe sind wieder umgezogen, in Verbindung mit einem winterlichen Familienspaziergang am dritten Advent.

 

13. Dezember 2018

Die Kühe sind nun endgültig alle wieder im Stall - die Weidesaison 2018 ist für sie beendet.

Ein Teil der Schafe ist heute dafür auf eine neue Wiese in Witten umgezogen..

 

Gestern, am 12.12.2018 hat uns Hedda überrascht - es gibt eine neue "Jüngste" im Stall! Ihr und ihrer Mutter Heike geht es bestens!

 

 

5. Dezember 2018

Die Schafe fühlen sich auf der Wiese in Sprockhövel noch wohl..

 

 

4. Dezember 2018

 

Zeit für die Abendration..!

 

Zufriedenes Kauen rundherum - es schmeckt!

 

2. Dezember 2018

  

Uranka lässt es sich bei einer frischen Milch gut gehen bevor es gestärkt wieder zu den anderen Kälbern ins Stroh geht..

 

 

 

Die Mütter waren derweil schon beim Friseur - frisch geschoren können die Festtage kommen!

 

 

 

24. November 2018

Der Kindergarten wächst! Gestern gab es gleich zweimal Nachwuchs im Stall - beide Kälbchen sind wohlauf.. 

 

Das ist Nika.

 

Und das ist Magic.

Beide sind putzmunter!

 

 

Daja ist am 07.11. geboren und gedeiht ebenfalls prächtig.

 

 

 

21. November 2018

Die Weidesaison 2018 für die Rinder ist fast beendet und die meisten Tiere sind seit wenigen Tagen wieder am Hof. Vor allem die Kleinsten sind jetzt froh im warmen Stroh ausruhen zu können, wenn sie nicht gerade mit der ganzen Truppe den Stall auf den Kopf stellen.

Schauen Sie doch mal rein!

 

 

 

...es ist serviert - und schmeckt schon nicht mehr nur "bei Mutti"..

Das ist Uranka, geboren am 12. Oktober mit tatkräftiger Unterstützung durch Tine & Daniel auf der Wiese am Strückerberg..

^